Bewerbungswerkstatt

Gewinner des hessischen Integrationspreis 2009

In der Werkstatt sind sechs PC-Arbeitsplätze vorhanden, um Bewerbungsunterlagen vom Lebenslauf über das Bewerbungsanschreiben zu überarbeiten oder neue Unterlagen zu erstellen. Sie erhalten Hilfe und Unterstützung bei allen Fragen rund um das Thema Arbeit, von der  Arbeit- und Ausbildungssuche bis hin zu aktuellen Unterlagen. Vermittelt wird, wie im Internet geeignete Arbeits- und Ausbildungsstellen zu finden sind, und wie Sie sich selbst am besten und passendsten in den Bewerbungsunterlagen darstellen. Müssen Anträge gestellt werden, damit Zeugnis- und Berufsabschlüsse aus dem Ausland formal anerkannt werden – auch hierbei erhalten Sie Unterstützung.

Alle neuen Unterlagen wie Anschreiben, Lebenslauf, Anträge werden auf  Datenträgern gesichert, damit Sie die aktuellen Unterlagen weiter verwenden können.

Die Bewerbungswerkstatt hat den hessischen Integrationspreis 2009 gewonnen.

Die Bewerbungswerkstatt ist kostenlos und offen für alle.

Öffnungszeiten: Dienstag 13-16 Uhr

Anfahrt