Jobforum

Das Jobforum

Das Jobforum Kassel ist eine Kooperation des Jobcenters der Stadt Kassel und des Kulturzentrums Schlachthof. Gedacht ist das Angebot für Neukunden des Jobcenters, und es basiert auf der Idee der Eigenverantwortung und selbstständigen Stellensuche. Die Teilnehmer kommen aus den unterschiedlichsten Berufen, haben aber eines gemeinsam: Sie sind hoch motiviert und nah am Arbeitsmarkt. 

Acht Wochen lang haben die Teilnehmer des Jobforum Kassel die Möglichkeit, täglich vier Stunden (Montag bis Donnerstag, der Freitag ist ein zusätzliches freiwilliges Angebot) intensiv ihre Stellensuche zu betreiben. In dieser Zeit erhalten die TeilnehmerInnern u.a.: 

  • Individuelle Unterstützung bei der Bewerbungserstellung 
  • Moderne Arbeitsplätze
  • Alle für die Bewerbung erforderlichen Materialien inkl. Fotos
  • Kompetente Bildungs- und Qualifizierungsberatung 
  • Individuelle Hilfe bei persönlichen Problemlagen 
  • Teamwork in Kleingruppen
  • Direktkontakt zu Arbeitgebern
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre 

Die enge Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeberservice des Jobcenters Kassel sowie mit den regionalen Unternehmen erleichtert dabei die Einmündung in den Arbeitsmarkt. 

Eine Zwischenbilanz zeigt, dass sich das Konzept rundum bewährt: Mit einer Vermittlungsquote von deutlich über 40 Prozent ist das Jobforum auf dem richtigen Weg. Für diesen beachtlichen Erfolg, aber - und vor allem - auch für sein fortschrittliches Konzept wurde das Projekt Jobforum im Rahmen des Wettbewerbs "Weiterbildung Innovativ" vom Verein Weiterbildung Hessen und dem hessischen Wirtschaftsministerium ausgezeichnet: Von den 31 Teilnehmern belegte das Jobforum einen der beiden dritten Plätze. 

Eine Dokumentation über das Jobforum finden Sie hier.

Mehr Informationen über das Projekt:


Ihre AnsprechpartnerInnen beim Jobforum
Name Funktion Telefon
Elke Hombergs-Rosskopf Beraterin 0561/7398993-22
Astrid Alhabbo Beraterin 0561/7398993-23
Sebastian Schweitzer Berater 0561/7398993-24
Anfahrt