Aktivspielplatz Quellhofstraße

Der Aktivspielplatz Quellhofstraße ist ein Angebot der Offenen Kinder- und Jugendarbeit im hinteren Teil der Nordstadt. 

Viermal wöchentlich werden insbesondere 6- bis 14-jährige Kinder und Jugendliche in den Nachmittags- und frühen Abendstunden von einem pädagogisch ausgebildeten Team durch zielgruppenspezifische Angebote in ihrer Freizeit betreut. Das große Außengelände des Aktivspielplatzes bietet viele Möglichkeiten für unterschiedlichste Spiel- und Sportaktivitäten wie z. B. Fußball spielen, Fahrrad, Inliner und Kettcar fahren, Turnen, Werken und noch vieles mehr. 

Im modernen Spielhaus kann nicht nur bei schlechtem Wetter gekocht, gekickert oder gebastelt werden. Außerdem gibt es gelegentliche Ausflüge zu städtischen bzw. stadtnahen Freizeiteinrichtungen und -angeboten wie bspw. Spiel- und Stadtfeste, Fußballturniere, Schwimmbäder oder auch Erfahrungs- und Experimentierstationen. Die Angebotsstruktur setzt sich sowohl aus offenen als auch aus regelmäßig stattfindenden Gruppenaktivitäten zusammen und orientiert sich an den Interessen und Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen. Somit werden diese in Planungs- und Entscheidungsprozesse einbezogen und in ihrer Fähigkeit zur Selbstbestimmung gefördert.


Weitere Informationen:

Film "Aktivspielplatz für Anfänger"

Download "Kurzportrait zum Aktivspielplatz"