Jamaram & Friends

Konzert (Dancehall, Reggae, Rock, Oriental & Rap) in Kooperation mit Indimaj. Gesellschaft für Bildung und Soziales e.V.

Donnerstag, den 08. Dezember 2022 - 20:00
Kulturzentrum Schlachthof Kassel, Mombachstrasse 12, 34127 Kassel

AK: 15 € / AK ermäßigt: 12 € / VVK: 12 € / VVK ermäßigt: 12 € Tickets kaufen

Bild Künstler

Die Münchner Jamaram sind bekannt für ihre energiegeladenen Shows und ihre ausgefallene Mischung aus Reggae, Dub, Ska, Latin, Pop, Balkan Beats und Afrobeat. Drei der Bandmitglieder (Murxen Alberti, Samy Danger und Lionel Wharton) kommen nun nach Kassel und spielen einen außergewöhnlichen Abend gemeinsam mit Kasseler Musiker*innen - mit Stolles flinken Fingern an der Gitarre, Tim von der jungen Kasseler Band Moi Rana, Bob Sezibwa, Singer & Songwriter und Produzent aus Uganda, Rapper Brian Damage und dem Oud-Gitarrist Sami Mustafa aus Syrien. Gemeinsam ergibt das eine genreübergreifende Live-Show der Superlative!

Die Musiker*innen haben sich beim BEAT-Projekt kennen gelernt, das Nachwuchskünstler*innen beim Einstieg ins Musikbusiness unterstützt. BEAT ist ein Projekt vom Kasseler
Bildungsträger Indimaj. Gesellschaft für Bildung und Soziales e.V. und wird gefördert von der Aktion Mensch. Das Konzert wird zusätzlich finanziell unterstützt durch das Versicherungsbüro Alexander Wild und den Ausländerbeirat Kassel.

Tickets kaufen