Jaya the Cat (Support Ponte Pilas)

Konzert (Reggae-, Ska- und Punkrock)

Donnerstag, den 16. März 2023 - 20:00
Kulturzentrum Schlachthof Kassel, Mombachstrasse 12, 34127 Kassel

AK: 32 € / AK ermäßigt: 28 € / VVK: 28 € / VVK ermäßigt: 28 € Tickets kaufen

Bild Künstler

Jaya the Cat nimmt alle mit auf einen unvergesslichen Nachtflug der besonders schrägen Art - es wird getanzt, gelacht und mitgesungen, auch wenn man wirklich nicht singen kann. Es wird mit dem Fuß gestampft und mitgenickt, obwohl man „eigentlich nicht auf Reggae steht und eher der Metal-Typ ist“. Man wird glücklicher sein, als man es sich vorstellen kann. Man wird sich an Orten wiederfinden, von denen man nicht einmal wusste, dass sie existieren und es trotzdem sicher mit Schlüssel, Handy und Portemonnaie nach Hause schaffen. Jaya the Cat wird Glitzerkonfetti auf dem Schlafzimmerboden hinterlassen! Die aus Boston stammende Band zog nach Amsterdam und perfektioniert mit einer Crew aus internationalen Musiker*innen die Kunst, den unglaublichsten musikalischen Cocktail zu kreieren, der einen durch die Nacht bringt, mit Sounds, die mit Reggae, Punk und Ska, einem Spritzer Elektronik und einem Hauch von Dub gespickt sind. Es geht um schäbige Straßen, mondbeschienene Strände, schwindelerregende Karnevals und Friedhöfe und betrunkene Sonnenaufgänge, um Herzschmerz und Freude, politisches Durcheinander und existenziellen Wahnsinn. 

Die Mitglieder von Ponte Pilas wurden in jungen Jahren durch Schicksal und Umstände zusammengeführt und begannen 2017 als Indie Rock Band gemeinsam zu musizieren. In den letzten fünf Jahren hat die britisch-ecuadorianische Band viele Momente miteinander geteilt: Arbeitslos und in einer Zwei-Zimmer-Wohnung in Berlin lebten sie an einigen der schmutzigsten, dunkelsten Orte der Stadt um jede Show zu spielen, die sie finden konnten. Bald hatten sie die Herzen ihrer Fans erobert und auch die Aufmerksamkeit anderer Musikerkollegen*innen, von Glam-Punks bis zu Grime-Künstler*innen, auf sich gezogen. Ihre Texte tragen immer eine starke Botschaft – von existentiellen Themen über ihren allmählichen Abstieg ins Mittelalter bis hin zu ernsteren und politischen Themen, oft mit einer großzügigen Portion Selbstverachtung und stacheliger Sozialkritik. Mit eingängigen Gitarrenriffs und treibenden Rhythmen verbindet ihre Musik Elemente aus zeitgenössischem und klassischem Rock, was zu ihrem energiegeladenen Alternative Indie Rock Sound führt. Ponte Pilas sind eine leidenschaftliche, zum Nachdenken anregende, urkomische und vor allem sehr bescheidene Indie-Rock-Band, die man live auf der Bühne nicht missen möchte!

Foto: Jaya the Cat

Tickets kaufen