Unser aktuelles Programm

Sa. 30.05.20 20:30 Uhr AK: 13€ / VVK + AK ermäßigt: 8€ Karten bestellen

Alter Kaffee

Student*innen-Pop - Die Zerstörung der CDU - Tour

Kulturzentrum Schlachthof Kassel, Mombachstrasse 12, 34127 Kassel

Bild Künstler

Alter Kaffee scheint größenwahnsinnig geworden zu sein. Und das ist sehr gut so. Von der HNA liebevoll als „Lokalmatadoren“ betitelt – und seien wir mal ganz ehrlich. Eigentlich will niemand als Lokalmatador betitelt werden. Das klingt immer so nach Kleinstadthelden in der Uckermark – dödeln die vier Boys auf ihrer „großen“ „Die-Zerstörung-der-CDU-Tour“ 2020 von einem SPD-Ortsverbandtreffen äh, pardon, Konzert zum Nächsten.
2020 soll groß werden. Oder jedenfalls größer als 2019. Die Band um den Langzeitstudenten Max Frederic Remmert (17. Semester, Insta-Hastag #maxfredericremmert) spielt seit 2018 zusammen. Trommeln, Grummelbass, schnöde E-Gitarre in Achteln, 20 verschiedene Keyboards und Gesang, dazu studentische Texte und eine konsequente Wir-möchten-die-Welt-verbessern Attitüde. Zack-Fertig: Student*innenpop von Lappen für Lappen. Und für Schwiegereltern. Bei denen kommen Alter Kaffee irgendwie besonders gut an.
Aber genug der pseudo-kritischen Worte, die sowieso nur geschrieben werden, um später wieder relativiert zu werden und die Kaffeejungs dann doch in einem besseren Licht dastehen zu lassen.
Alter Kaffee macht Spaß. Wären sie eine drittklassige Coverband würden in diesem Pressetext Attribute wie „tanzbar“, „am Zahn der Zeit“, „frischer Indie-Sound“ stehen. Kaffee ist aber keine drittklassige Coverband, obwohl die Musik wie ein wildes Potpourri aus Wir sind Helden, Bilderbuch, Von Wegen Lisbeth und Heino klingt. Alter Kaffee ist cool, Alter Kaffee fetzt, Alter Kaffee wird nicht umsonst als Lokalmatador verhandelt.
Liebe Freund*innen, liebe potenzielle Konzertbesucher*innen. Kommt vorbei. Wir geben hart Power, wir sind jung und schick und haben größtenteils Musik studiert. Das sagt zwar nichts, klingt aber gut. Und warum um alles in der Welt schreibe ich den Anfang dieses Textes so, als würde ich nicht in dieser Band spielen? Hey Leute hier ist Max, ich schreibe stellvertretend für uns vier und seid euch sicher: WIR HABEN BOCK! MASSIV BOCK! L Y B E.