Unser aktuelles Programm

Di. 10.03.20 19:00 Uhr Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Karten bestellen

„Subkultur ins Fernsehen bringen – Graffiti und Medien“

Filmaufführung und Podiumsgespräch

Kulturzentrum Schlachthof Kassel, Mombachstrasse 12, 34127 Kassel

Bild Künstler

Graffiti ist eine Kultur, die zu einem großen Teil im Anonymen stattfindet. Möchte man sich einen Einblick in die Szene verschaffen bleiben einem neben dem persönlichen Kontakt zu Graffiti-Malenden hierfür nur Fotos und Videos. Gerade in den letzten Jahren hat sich das Format „Graffiti-Video“ rasant entwickelt und verbreitet. Ein vielsagendes Beispiel hierfür ist, dass Graffiti es geschafft hat, mit verschiedenen Formaten auf den Plattformen des Senders ARTE stattzufinden.

Das Gute an Videos ist, dass man sie nicht nur gemeinsam schauen, sondern auch darüber sprechen kann: Deshalb zeigen wir in Kooperation mit ARTE und RED TOWER FILMS gemeinsam mit Filmemacher René Kästner und ARTE-Redakteur Julian Windisch verschiedene Kurz-Graffitivideos aus ARTE-Formaten wie /5 MINUTES/ oder /The Rise of Graffiti Writing/ und besprechen diese im Rahmen eines Podiumsgesprächs. Dabei geht es um die Frage, wie sich die Subkultur Graffiti in Videos präsentieren lässt und wie es gelingen kann, diese in die Medien zu bringen.