Unser aktuelles Programm

Mi. 16.06.21 19:30 Uhr Eintritt frei!

"Liebes Tagebuch"

Die Cringe-Night – peinlich berührt!

BOREAL - Biergarten Schlachthof, Mombachstraße 12, 34127 Kassel

Bild Künstler

Inspiriert von ähnlichen Veranstaltungen in Hamburg und München lädt das Literaturhaus Nordhessen in Kooperation mit dem Kulturzentrum Schlachthof zum 1. Kasseler Diary-Slam ein. Unter freien Himmel, im Boreal, dem Biergarten des Kulturzentrums Schlachthofs, lesen Teilnehmerinnen und Teilnehmer Auszüge aus ihren alten Tagebüchern. Lauschen Sie gespannt, welche Themen in den kurzen Lesungen behandelt werden, ob das nun Oden an die erste große Liebe, einschneidende Kindheitserlebnisse oder philosophische Ergüsse sind. Hanna (Gesang) und Lennard (Gitarre) reichern das Programm musikalisch an.

Moderation: Constanze Engelhardt und Sarah-Lena Birkenbeul.

Der Eintritt ist frei – Spenden sind willkommen!

Veranstalter: Literaturhaus Nordhessen in Kooperation mit dem Kulturzentrum Schlachthof.

Informationen zu den aktuellen Regelungen für den Besuch unserer Veranstaltungen im Boreal finden sich unter www.schlachthof-kassel.de

 

Unser Programm wird gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst im Rahmen des Kulturpakets 2 des Landes Hessen und unterstützt durch DIEHL+RITTER/INS FREIE, von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, dem Bundesverband Soziokultur, NEUSTART KULTUR und der Stadt Kassel.

 

Bundesverband Soziokultur
DIEHL+RITTER/INS FREIE!
Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages
HMWK ins Freie
Kassel - documenta Stadt
NEU START KULTUR