Kooperation mit der Carl-Anton-Henschel-Schule

Mit der Carl-Anton-Henschel- Schule, einer nah gelegenen Grundschule des Stadtteils, gibt es seit dem Schuljahr 2013/14 eine Zusammenarbeit im Rahmen des Kursprogramms 'Buntes Lernen'. Eine jahrgangsübergreifende Gruppe aus Jungen und Mädchen nimmt einmal wöchentlich (dienstags von 14:30 bis 16:00 Uhr) an dem Programm des Aktivspielplatzes teil. Dem Prinzip der Freiwilligkeit folgend, können sich die Kinder individuell aussuchen, welcher Aktivität sie am liebsten nachgehen möchten. Neben dem offenen Bereich gibt es ergänzend immer ein abwechslungsreiches Angebot aus den Bereichen Kochen, Spielen oder Basteln. Ziel unserer Arbeit ist es, die Kinder sowohl in ihrem Selbstvertrauen und ihrer Eigeninitiative zu stärken, als auch im sozialen und interkulturellen Miteinander zu fördern.