Die Bühne rocken

Beim Projekt Die Bühne rocken wird die Bühne zum Raum für Erprobung des eigenen Körpers mit Bewegung, Tanz, Gesang und Schauspiel. Jugendliche werden ein gemeinsam erarbeitetes Stück zum Thema Krise aufführen, in dem vielleicht und sicher gerappt und gesungen, getanzt und dargestellt, gesprochen und Poetisches oder gar Politisches zum Thema Krise vorgetragen wird. Das Drehbuch für das Stück entsteht mit den Jugendlichen und wird daher unterschiedliche Einblicke zeigen und neue Fragen zum Thema Krise aufwerfen.

Konzept und Realisierung: Sarah Scheer 

Entwicklung: ab Dienstag, den 6.4.2010 ab 12 Uhr im Kulturzentrum Schlachthof e.V.