Infos für Bands und Agenturen

Liebe Bands und Agenturen!

Bitte sendet Eure Anfragen an die Adresse programm(at)schlachthof-kassel.de. Auf Eure Mails können wir aus Zeitmangel jedoch nur bei akutem Interesse antworten. Persönliche Absagen sind aufgrund der nicht zu bändigenden Flut von E-Mails selten möglich und Termine sind meist Monate im Voraus belegt. Ausserdem: Bevor Ihr uns eine Mail oder gar ein Demo an die unter Kontakt aufgeführte Adresse schickt, solltet Ihr folgende Punkte beachten:

  1. Im weitesten Sinne pflegt das Kulturzentrum die Indie-Musik, Jazz, Weltmusik und Artverwandtes. Dazu gehört für uns auch Punk-, Indie-, Alternativerock, Ska, Indiepop, Garage, Rock´n Roll, Reggae, Surf, Psychedelic etc., aber klassische Weltmusik, Jazz und Bluesbands. Solltet Ihr House, Techno, Schlager, Top 40,  „Altherren-Rock“, Cover- / Tribute-Rock, Thrash- / Black- / Speed-Metal, Gothic, GothicRock, Wave, Dark-Rock oder ähnliches machen, braucht Ihr uns kein Material zu senden. Auch wenn unser persönlicher Musikhorizont nicht so eng gesteckt ist wie diese Aufzählung, solltet ihr nun ein Gefühl für das Programm des Kulturzentrums haben.

  2. Bei Anrufen im Büro können wir nur wiederholt auf die E-Mail-Adresse verweisen (programm(at)schlachthof-kassel.de). Wir sind wie bereits beschrieben meist auf lange Sicht hin ausgebucht und haben bei allem Respekt vor Euerm Schaffen nicht die Zeit, auf alle Kontaktversuche einzugehen. Das ist dann also kein böswilliges Abwimmeln, sondern nüchterne Realität. Ausnahmen bestätigen die Regel ;) ...

  3. Eure Kosten für den Versand von Demos sind hoch und die Mühe groß – wir wissen das! Um Enttäuschungen zu vermeiden, verzichtet am besten auf unangeforderte Post und schreibt uns einfach eine E-Mail mit Links zu Eurer MySpace- und Internetseite. (Und bitte tut uns und Euch einen Gefallen: Schickt keine E-Mails mit übermäßig großen Dateianhängen.)

  4. Wir veranstalten Konzerte aus Liebe zur Musik, genießen die Zeit mit unseren Gästen und Künstlern und schätzen unseren Freiraum abseits der allgegenwärtigen, gleichgeschalteten Medien- und Kulturwelt. Das Miteinander ist uns wichtig! Faschismus, Rassismus, Antisemitismus, Sexismus und jegliche Art von Diskriminierung werden wir nicht tolerieren!


Wir hoffen, das hat Euch geholfen; wir sind gespannt!

Euer Schlachthof Team


Anfahrtbeschreibung und Grundriss
Technische Information
Ansprechpartner für Bands und Agenturen
Name Funktion Telefon
Sven Grau / Catharina Nieland Veranstalter +49 (0)05 61 / 22 07 12 - 521